Willkommen

„Heilung bedeutet also sich wahrzunehmen
und wahrgenommen zu werden als das Wesen,
das man im jeweiligen Augenblick ist.“

Khalil Gibran


Sie finden uns im altersgemischten Wohnprojekt
Wir vom Gut eG auf

Gut Mydlinghoven (Anfahrtsbeschreibung)
Mydlinghoven 4
40629 Düsseldorf


Aktuelles

Liebe Patient*innen,

 

ich bin schon seit Mitte März wegen der Corona-Pandemie im freiwilligen Exil in Frankreich.

Das Virus birgt für meinen Mann bei seinen Vorerkrankungen ein sehr hohes Risiko, sodass wir beschlossen haben, in unser Ferienhaus am Atlantik in die Abgeschiedenheit zu ziehen.

Auf Gut Mydlinghoven mit Praxisbetrieb und dem Leben in Gemeinschaft mit 70 Erwachsenen und 30 Kindern wäre unser Leben von Angst und Unruhe dominiert und so wollen wir nicht leben.

Im jetzigen Stadium der Pandemie ist für uns vorläufig keine Rückkehr möglich.

Es macht keinen Sinn, Ihre Behandlung über Monate per Telefon oder mail weiterzuführen, zumal ich hier keine Akten einsehen kann und die Internetverbindung mangelhaft ist.

Daher habe ich mich entschieden, die Praxis früher als geplant ganz aufzugeben.

Leider konnte ich keine Nachfolger*in finden, die meine Praxis übernehmen möchte.

Herr Hans-Georg Aichberger, der mich seit vielen Jahren während meiner Urlaube vertritt, hat mir zugesagt, Patient*innen, die homöopathisch behandelt werden möchten, aufzunehmen. mail: gmp-aichberger@t-online.de  in Erkrath, Schulstr.1.

Frau Ann-Mareike Lemme wird ab sofort Patient*innen mit der Natürlichen Hormontherapie behandeln. Sie hat die Ausbildung bei Frau Dr. Scheuernstuhl gemacht und arbeitet wie ich nach deren Prinzipien. Bis Juli wird sie in meinem Praxisraum unter meinem Namen arbeiten und hat in der Zeit Zugang zu Ihren Daten. Wenn Sie danach weiter von ihr behandelt werden möchten, sollten Sie ihr und mir dies mitteilen.

Sie erreichen Frau Lemme per mail : ann.mareike.lemme@googlemail.com

Für Sie, liebe Patient*innen, aber auch für mich ist dieses abrupte Ende unserer oft langjährigen Arzt-Patientenbeziehung schmerzhaft, aber ich kann für meinen Teil sagen, dass es eine gute Zeit war, dass ich viel von Ihnen und mit Ihnen gelernt habe und als Mensch wachsen durfte.

Ich bin sehr dankbar für die 25 Jahre in meiner homöopathischen Praxis und wünsche Ihnen von Herzen alles Gute und viel Gesundheit auf Ihrem weiteren Lebensweg.

 

Herzliche Grüße

 

Ihre

 

Sabine Metz-Plaum

 

Homöopathische Konstitutionsbehandlung

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, die die      Selbstheilungskräfte anregt. Sie wurde durch konsequentes Beobachten und Erforschen von Samuel Hahnemann (1755-1843) entwickelt. Er sagte: „Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen, in jedem Krankheitsfall eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll.“

Seit über 200 Jahren prüfen Homöopathen Einzelmittel, die aus Mineralien, Pflanzen und Tieren hergestellt werden, an gesunden Menschen. Die Symptome, die diese Arzneien am Gesunden erzeugen, wurden und werden bis zum heutigen Tag aufgeschrieben und im Gegenzug genutzt, um das möglichst ähnliche Arzneimittel zu finden.

Ich versuche die  Symptome meiner Patienten in ihrer Gesamtheit zu verstehen. Alle Symptome, biographische, körperliche, seelische und geistige werden berücksichtigt.

Dazu muss ich Sie so gut wie möglich kennen lernen in einem ausführliches Erstgespräch, das in der Regel 90 Minuten dauert. Alle Gespräche finden in einem geschützten Raum statt und unterstehen der ärztlichen Schweigepflicht.

Nach dem Erstgespräch werde ich Ihr Arzneimittel heraussuchen und es Ihnen mit Dosierung und Anwendungsweise ein paar Tage später geben. Innerhalb der ersten zwei Wochen kann es zu Erstreaktionen kommen, bei denen die bekannten Beschwerden verstärkt werden. Dies ist ein Zeichen, dass die Heilung begonnen hat. Bitte greifen Sie nicht durch Einnahme von anderen Medikamenten in diesen Prozeß ein. Wenn Sie unsicher sind, rufen Sie mich bitte an.

Folgegespräch

Das Folgegespräch sollte nach sechs bis acht Wochen stattfinden und dauert etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde. Von nun an bestimmen Sie, in welchem Turnus Sie zum Gespräch kommen möchten. Bewährt hat sich ein Abstand von maximal drei Monaten, weil sich der Heilungsverlauf über größere Zeiträume nur noch schwer beurteilen lässt.

Hausärztliche Versorgung

von Groß und Klein

  • Akute homöopathische Unterstützung bei banalen Infekten
  • Ganzheitliche Begleitung bei chronischen Erkrankungen und lebensbedrohlichen Krisen
  • Unterstützung bei Vorsorge durch Versorgungsvollmacht und Patiententestament
  • Körperliche Untersuchung nach den Regeln der ärztlichen Kunst durch Sehen, Hören und Tasten.
  • Alle Laboruntersuchungen in verschiedenen Speziallaboren.
  • Enge Zusammenarbeit mit Kollegen unterschiedlicher Fachrichtungen, Psychotherapeuten, Osteopathen, Physiotherapeuten und pädagogischen Beratern

Natürliche Hormontherapie

nach Frau Dr. Anneliese Scheuernstuhl ist für mich ein weiteres wichtiges Instrument geworden, um ein gesundes körperliches Gleichgewicht  wieder herzustellen.

Die Behandlung mit bioidentischen Hormonen ist sehr hilfreich bei vielen  Beschwerden im Klimakterium von Frau und Mann wie vegetative Störungen, Schlafstörungen, Gelenkschmerzen und Hitzewellen aber ebenso bei unerfülltem Kinderwunsch und Neigung zu Fehlgeburten.

Die homöopathische Hormonanamnese dauert in der Regel 1 Stunde und wird ergänzt durch einen Speicheltest, der sehr genaue Auskunft über die hormonelle Situation gibt.

Was es kostet

Die Abrechnung erfolgt nach GOÄ (der Gebührenordnung für Ärzte). Sie können mit Kosten von ca. 120€/Stunde rechnen.

Da ich privatärztlich tätig bin, werden die Kosten nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Die Leistungen werden von den Privatkassen und der Beihilfe sowie einigen Zusatzversicherungen übernommen.

Sie erhalten von mir am Ende eines jeden Monats, in dem eine Behandlung stattgefunden hat, eine Rechnung.

Über mich

Seit 1987 beschäftige ich mich mit Klassischer Homöopathie. Damals litt meine 3 jährige Tochter an Asthma und wurde nach nur wenigen Gaben eines homöopathischen Mittels ganz gesund. Da stand für mich fest, dass ich diese Heilmethode erlernen wollte.

Seitdem hat mich die Faszination für die ganzheitliche Denkweise nicht mehr losgelassen. Ich weiß heute, dass jeder Mensch seinen Plan für die innere Heilung in sich trägt und ich verstehe mich als Geburtshelfer und Wegbegleiter dieser Selbstheilungskräfte. Die Homöopathie ist ein wichtiges Werkzeug, aber die Arbeit muss der Patient selber tun.

Bei “Heilung von innen heraus” kann es immer nur um Heilung auf allen Ebenen des Körpers, des Geistes und der Seele gehen.

Am wohlsten fühle ich mich in der Rolle der Hausärztin, die Kinder, Familien und Erwachsene bei ihrer Entwicklung und auf einem bewußten Weg der Heilung begleitet.

Ich bin dankbar, dass ich Ihnen meine reiche homöopathische Erfahrung, mein schulmedizinisches Wissen und ein gutes kollegiales Netzwerk von Fachärzten, Osteopathen , Physiotherapeuten und Pädagogen an die Seite stellen kann.

 

  • 1956 in Remscheid geboren
  • 1975-1981 Medizinstudium in Münster
  • 1981-1982 Praktisches Jahr in Bielefeld/ Bethel
  • 1982-1984 Assistenzärztin in der Chirurgie in Remscheid
  • 1984-1990 Mutter von 3 Kindern und Hausfrau
  • 1990-1093 Ausbildung zur klassischen Homöopathin
  • 1993-1996 Ärztin im Zentrum für klassische Homöopathie in Köln
  • 1996 eigene Praxis in Haan
  • 2014 Gründung der Genossenschaft Wir vom Gut eG
  • 2016 Umzug Praxis und Privat auf das Gut Mydlinghoven in das Generationsübergreifende Wohnprojekt Wir vom Gut eG